Pflege-Hinweise für Ihr wenaCel® sensitive Kopfkissen

Kopfkissen waschen

Das wenaCel® sensitive Kopfkissen kann bei 60°C im Schonwaschgang gewaschen und im Trockner getrocknet werden. Verwenden Sie dabei unser Spezial-Pflegewaschmittel wenaCare® oder ein anderes  flüssiges Feinwaschmittel. Achten Sie darauf, dass dieses keine optischen Aufheller enthält, da diese unschöne Flecken im Bezug verursachen können. Verwenden Sie keinen Weichspüler. Aus hygienischen Gründen sollte das Kissen mindestens 2-mal im Jahr gewaschen werden.

Tipp: Je nach Belieben können Kissenbezug und Inlett getrennt oder gemeinsam gewaschen werden. Wichtig: die Füllung muss immer im Inlett gewaschen werden.

Lüften und Ausschütteln

Eine gute Durchlüftung ist für das gesamte Bett wichtig. Schütteln Sie am besten Ihr Kissen auf, bevor Sie ihr Schlafzimmer morgens lüften. So bleibt die Kissenfüllung gut durchlüftet.

Kissenbezug regelmäßig wechseln

Da unser Körper während der Nacht viel Feuchtigkeit abgibt, empfehlen wir die Bettwäsche regelmäßig zu wechseln – je nach Jahreszeit und nachdem, wie stark sie schwitzen, alle ein bis zwei Wochen.

PRODUKTE

Das wenaCel® sensitive Schlafsystem.

KONTAKT

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns.