PFLEGE-HINWEISE FÜR IHRE wenaCel® SENSITIVE BETTDECKEN

 

wenatex_Icon_waschen

Bettdecke waschen

Die wenaCel® sensitive Bettdecken sind sehr pflegeleicht. Sie können bei 60°C im Schonwaschgang gewaschen werden und sind auch für den Trockner geeignet. Verwenden Sie unser Spezial-Pflegewaschmittel wenaCare® oder ein anderes flüssiges Feinwaschmittel (ohne optische Aufheller) und keinen Weichspüler. Aus hygienischen Gründen sollten Sie Ihre Bettdecke mindestens 2-mal im Jahr waschen.

Icon_Lüfter-06

Lüften und Ausschütteln

Regelmäßiges Aufschütteln und Lüften sorgt für zusätzliche Frische im Bett. Dabei genügt es, die Bettdecke morgens aufzuschütteln und zurückzuschlagen.

Icon_wenden-04

Bettwäsche regelmäßig wechseln

Pro Nacht geben wir durchschnittlich einen halben Liter Flüssigkeit ab. Bettwäsche schützt die Bettdecke, indem sie einen Teil der Feuchtigkeit aufnimmt. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Bettwäsche regelmäßig zu wechseln. Experten empfehlen, dies mindestens alle zwei Wochen zu tun. Wer stark schwitzt oder Hausstaubmilbenallergiker ist, sollte die Bettwäsche wöchentlich wechseln.

PRODUKTE

Das wenaCel® sensitive Schlafsystem.

KONTAKT

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns.