WENATEX SPENDET MATRATZEN AN ROTES KREUZ

WENATEX SPENDET MATRATZEN AN ROTES KREUZ

ec1a998618

Im Bild: v.l.: Peter Likar (Bezirkskommandant-Stv.), Peter Riepler (Abteilungskommandant), Melanie Cantonati (ehrenamtliche RK-Mitarbeiterin) und Manuel Pachinger.

Mit der Spende von zwei orthopädischen Matratzen unterstützt das Salzburger Unternehmen Wenatex die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Rot Kreuz Dienststelle in St. Johann im Pongau.

Aufgrund fehlender finanzieller Mittel konnten die in die Jahre gekommenen Matratzen in den Schlafräumen der Ortsstelle bislang nicht erneuert werden. Denn die Freiwilligenabteilung erhält keine finanzielle Unterstützung erhält, sondern ist rein auf Spenden angewiesen.
Mit den neuen Wenatex-Matratzen ist es nun wieder möglich, während der Nachtdienste, auch etwas Ruhe zu finden.

Wenatex engagiert sich seit Jahren nicht nur für den guten Schlaf, sondern unterstützt auch verschiedenste soziale Projekte. Für sein soziales Engagement im Unternehmen wurde Wenatex unter anderem bereits zweimal von Pro Mente ausgezeichnet und 2012 erstmals auch für den Betrieblichen Sozialpreis nominiert. Beide Preise werden für besonders nachhaltige soziale Projekte innerhalb des Unternehmens vergeben.