Diakoniewerk Salzburg: Wenatex Österreich unterstützt Aufbau eines 2. KULINARIUM-Standortes in Salzburg mit 10.000 Euro

Diakoniewerk Salzburg: Wenatex Österreich unterstützt Aufbau eines 2. KULINARIUM-Standortes in Salzburg mit 10.000 Euro

Das Kulinarium Salzburg, eine Einrichtung des Diakoniewerks Salzburg, ist eine Beschäftigungs- und Qualifizierungseinrichtung zur Inklusion von Menschen mit Behinderung und Lernschwierigkeiten. „Kulinarium“ steht für die Herstellung von qualitativ hochwertigen Speisen für Caterings, Mittagstische und Pausenbuffets – und somit dafür, dass an Schulen, Kindergärten und in Unternehmen täglich frisch zubereitetes Essen auf den Tisch kommt. Auch die Mitarbeiter der Firma Wenatex werden mit den schmackhaften Speisen dieser Einrichtung verköstigt.

Doch im Mittelpunkt des innovativen Konzepts steht dabei nicht nur das Catering, sondern vor allem ein sozialer Gedanke: Mit pädagogischer Begleitung sollen Menschen mit Behinderung auf ein selbstbestimmtes Leben und auf Verantwortlichkeit am Arbeitsplatz vorbereitet werden. Derzeit absolvieren z.B. 5 junge Menschen mit Lernschwierigkeiten ihre Teilqualifikationslehre zum Koch und zur Köchin. Nach ihrem Abschluss werden sie dabei unterstützt, einen Platz am regulären Arbeitsmarkt zu finden. Dadurch werden ihnen Zugänge zu jenen Lebens- und Arbeitswelten unserer Gesellschaft ermöglicht, die ihnen üblicherweise verschlossen bleiben.

Um der steigenden Nachfrage zu entsprechen und um weiteren 18 Menschen mit Behinderung eine Perspektive bieten zu können, ist für Herbst 2018 mit Unterstützung durch das Land Salzburg, durch Licht ins Dunkel und durch Sponsoren ein weiterer Kulinarium-Standort im Quartier Riedenburg geplant. Um dieses wichtige und nachhaltige Projekt zu fördern, unterstützt Wenatex Das Schlafsystem mit einem Sponsoring von € 10.000,- und wünscht dem Diakoniewerk viel Erfolg in der Umsetzung.