Komm, süßer Schlaf.  Univ.-Prof. Dr. Manfred Walzl und Dr. Cornelia Windisch

Im Jahr 2014 haben Univ.-Prof. Dr. Manfred Walzl, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie und Allgemeinmedizinerin Dr. Cornelia Windisch im Auftrag von Wenatex- das Schlafsystem ein umfangreiches Buch über das Thema “Schlaf” verfasst. Beide Ärzte haben sich auf die Schlafmedizin und die medizinische Beratung zu diesem Thema spezialisiert.

Den Schlaf zum besten Freund machen

Wer regelmäßig mit Ein- und Durchschlafproblemen zu kämpfen hat, führt vermutlich eine eher negativ behaftete Beziehung mit dem Thema “Schlafen”. Diese Einstellung gegenüber dem Schlaf erschwert uns selbstverständlich eine Verbesserung der Symptome. Genauso wie man aber einen Menschen erst kennenlernen muss, um ihn zu mögen, ist es empfehlenswert sich mit den Funktionen des Schlafes vertraut zu machen.

Der gesunde Schlaf

Univ.-Prof. Dr. Walzl und Dr. Windisch setzen sich zunächst mit den Grundlagen des gesunden Schlafes auseinander, indem sie die unterschiedlichen Schlafstadien leicht erklären und die beste Zeit und Dauer eines gesunden Schlafes präsentieren. Was passiert, wenn wir schlafen und wozu ist Schlaf gut? Danach sprechen sie unterschiedliche, teils medizinische Ursachen für Schlafstörungen der vor allem westlichen Gesellschaft an. Mit etlichen Selbsttests können Sie austesten, ob auch Sie an einer dieser angesprochenen Schlafstörungen leiden. Um dieses Kapitel abzuschließen, sprechen die Autoren Diagnosemöglichkeiten an.

Der Weg zum besseren Schlaf

Dieses Kapitel ist besonders wertvoll, denn es spricht alle möglichen Faktoren, angefangen von richtiger Ernährung, über Bewegung und Sport, bis zum richtigen Umgang mit Stress im Alltag, sowie der richtigen Raumtemperatur und schlaffördernden Heilpflanzen zur Förderung eines gesunden Schlafes an. Um Schlafstörungen effektiv entgegenwirken zu können, ist eine Betrachtungsweise von unterschiedlichen Standpunkten aus wichtig. Macht euch mit dem Vorgang des Schlafes vertraut, hört auf euren Körper und unterstützt ihn mit einer korrekten Schlafhygiene.

Wie ihr das genau anstellen könnt, werdet ihr in dem Buch “Komm, süßer Schlaf!” erfahren!

Keine Kommentare

Angemeldet als Johanna Seidl. Abmelden?