SPEZIALROLLSTUHL GESPENDET

SPEZIALROLLSTUHL GESPENDET

Wenatex ermöglichte einem jungen Mann, der nach einem Schlaganfall gelähmt war, den Kauf eines speziellen Rollstuhls.

Durch einen Schlaganfall konnte Manfred K. die einfachsten Handgriffe nicht mehr alleine durchführen. Eine aktive Teilnahme am Leben wäre durch einen Spezialrollstuhl wieder möglich gewesen, die Familie von Manfred war jedoch nicht in der Lage, das Geld für den so genannten „LifeStand“-Rollstuhl aufzubringen. Wenatex zeigte Herz und erklärte sich spontan dazu bereit, zu helfen. Manfred K. hat nun durch den Spezialrollstuhl ein Stück Selbständigkeit zurück gewonnen.