EIN STÜCK MOBILITÄT

EIN STÜCK MOBILITÄT

Wir brauchen Ihre Hilfe: Diesem Aufruf folge auch Wenatex und unterstützt deshalb den Verein zur Förderung körper- und mehrfachbehinderter Kinder und Jugendlicher.

Der Verein, der unter anderem für Transportmöglichkeiten der behinderten Kinder in die Schule, aber auch zu Ausflügen oder therapeutischen Aktivitäten sorgt, war dringend auf der Suche nach einem Kleinbus, der Platz für etwa acht Rollstühle bieten sollte.

Finanziert werden sollte der Bus durch Werbeflächen, die interessierten Unternehmen zur Verfügung gestellt werden sollten. Im Sinne der guten Sache war auch Wenatex sehr angetan von diesem Finanzierungsvorschlag und erklärte sich spontan dazu bereit, den Kindern ein Stück Mobilität zu schenken und die Idee zu unterstützen.

Und auch als die Kinderkrebshilfe Salzburg für die Betreuung der kleinen Patienten im Landeskrankenhaus Salzburg und für die mobile Heimpflege dringend einen Kleinbus benötigte, unterstützte Wenatex die Finanzierung des Busses mit einer Werbefläche am Wagen. Mit dem Bus soll es nun möglich werden, viele krebskranke Kinder zuhause zu betreuen und ihnen den oft mühevollen Weg ins Krankenhaus zu ersparen. Nicht der Patient kommt ins Krankenhaus, sondern der Arzt nach Hause.