Wenatex Orthopädische Matratzen – Gute Beratung für einen guten Schlaf

Die Firma Wenatex produziert schon seit Jahren orthopädische Matratzen und führt Schlafberatungen direkt beim Kunden durch. Die Schlafberater stehen bei diesen Veranstaltungen Rede und Antwort, ermitteln die individuellen Schlafbedürfnisse der Teilnehmer und schnüren ein ideales Paket. Im Zuge der Beratungen werden natürlich viele Fragen gestellt. In diesem Artikel haben wir drei häufig gestellte Fragen herausgegriffen und beantwortet.

Was ist die spezielle Wirkung der Heilkräuter in den orthopädischen Matratzen von Wenatex?

Wenatex verwendet in der Alpenkräuter-Regenerationseinlage eine Mischung aus 17 verschiedenen Alpenkräutern, die ideal für Menschen mit Schlafproblemen sind. So gibt es einerseits eine beruhigende Wirkung durch Melisse und Lavendel, andererseits eine harmonisierende und ausgleichende Wirkung durch den Rosenduft. Idealerweise wird die Regenerationseinlage zwischen Matratzenkern und Matratzenbezug gelegt, hier kann sie Nacht für Nacht ihren angenehmen Duft verströmen und ihre volle Wirkung entfalten.

Warum sollte man sich eine orthopädische Matratze anschaffen, wenn man gar keine Rücken- oder Gelenksschmerzen hat?

Mit zunehmendem Alter nehmen häufig auch Rücken- und Gelenksschmerzen zu. Die Ursachen für diese Beschwerden entstehen oft jedoch bereits in jungen Jahren – lange bevor sich die ersten Symptome abzeichnen – zum Beispiel durch die Verwendung einer ungeeigneten Matratze. Eine orthopädische Matratze von Wenatex hat auch eine präventive Wirkung und Sie kann dabei helfen, den Ursachen von Rücken- und Gelenksbeschwerden vorzubeugen und gesundheitliche Probleme zu lindern.

Wie wird die Qualität der Matratzen sichergestellt?

Die Firma Wenatex stellt höchste Ansprüche an die Qualität ihrer orthopädischen Matratzen. Hier gilt: Das Beste ist gerade gut genug. Deshalb werden die Matratzen regelmäßig hinsichtlich zahlreicher Prüfkriterien getestet. So werden sie unter anderem mit einer 140kg Walze insgesamt 60.000 (!) Mal bewalzt, dieser und weitere Tests geben Aufschlüsse über den Härte- und Höhenverlust sowie den Federungsfaktor der Matratze. Weitere Informationen zu den Qualitätstests finden Sie in unserem Blogartikel „Wenatex Test – So prüfen wir die Qualität unserer Matratzen“

13Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Lira sagt:

    Danke für den Artikel. 🙂
    Sehr informativ, wusste davor noch gar nicht, dass es sowas überhaupt gibt.
    Die Matratze oder besser gesagt Matratzen und die Einlage über dem Lattenrost, kann man die in jedem Matratzen Discount kaufen?

    Grüsse

  • binu sagt:

    Wenatex Beraterin war heute uns besucht. Wir waren 7 Familie. Bitte solche frauen nicht zum beratung schicken. Sie hat uns alle geshimpf und keine decke oder polster gegeben, weil wir haben keine produkte gleich genommen. Aber for 8 jahre ein Hr. war bei mir und er war sehr nett. Wir haben 200 euro verloren weil wir haben alle essen und trinken vorbereitet.

    • Wenatex sagt:

      Vielen Dank für Ihr Feedback! Es tut uns sehr leid, dass Sie mit unserer Handelsvertreterin nicht zufrieden waren. Wir möchten uns für ihr Verhalten entschuldigen und Ihr Feedback gerne an die betreffende Handelsvertreterin weitergeben. Es wäre toll, wenn Sie uns in einer Mail an blog@wenatex.com kurz schildern könnten, was genau passiert ist und um welche unserer Handelsvertreterinnen es sich handelt, damit wir die Sache klären können.

  • kluitenberg sagt:

    Ich habe vor ca. 1 jahr ein komplettes system gekauft,
    und dafür ca. €4000,-. ausgegeben.
    Die Beratung war lang und ausführlich, einfach super!
    Das sahlafen…..eine einzige katastrofe.
    Bis dahin keine Beschwerde in irgendeine Richtung.
    Ab da extreme Gelenkschmerzen, einslafende Gliedmasen.
    viele malen pro Nacht wach werden, von Schmerzen.
    Die telefonische weitere Beratung ist in ordnung, Berater
    vor Ort haben keine, gar keine Zeit, sind gehetzt und wollen
    in 5 Minuten fertig sein.
    Nach ein halbes Jahr hebe ich jezt die Matraze rausgetan und
    schlafe wieder super auf meine alte Matraze, welche ich zum Glück
    noch hatte.
    Neben bei, das ist eine von ALDI für €70,-. !!!!!!
    Für mich eine traurige Erfahrung, und ich hoffe das anderen diese
    nicht machen mussen!

    MFG
    Harold Kluitenberg

    • Wenatex sagt:

      Guten Tag Herr Kluitenberg, vielen Dank für Ihr Feedback. Wir bedauern sehr, dass Sie mit unserem Produkt nicht zufrieden sind und leiten Ihren Kommentar an unser Kundenservice weiter. Gerne wird sich noch einmal jemand mit Ihnen in Verbindung setzen. Dass viele Kunden auch andere Erfahrungen mit unserem Produkt machen, zeigen die vielen sehr positiven Rückmeldungen, die wir seit Jahren von unseren Kunden bekommen http://www.wenatex.com/de/beratung/erfahrungen/deutschland/ Liebe Grüße Ihr Wenatex-Team

  • andrea sagt:

    Ich wüsste gerne ob oder auch wie eure Matratzen Schadstoff geprüft werden. Danke.

  • Michaela Graf sagt:

    Bin durch Zufall über einen Artikel bei http://pronatur24.eu/silber-edelmetall-antibakteriell-schlafstoerung-silbermatratze/9497 gestolpert und bin jetzt eigentlich etwas verunsichert.
    Habe für meine Kinder das komplette Schlafsystem von Wenatex gekauft und bin mich würde jetzt ihre Meinung dazu interessieren nachdem Silber Krank macht und im Schlafzimmer nichts „verloren“ hat.
    In Erwartung ihrer Antwort mfg M. Graf

    • Wenatex sagt:

      Liebe Michaela, vielen Dank für Ihre Anfrage. Silber wird im Bereich der Medizin und Gesundheit schon seit vielen Jahren eingesetzt, da es eine nachweislich bakterien- und keimhemmende sowie allergenreduzierende Wirkung hat. Bei der Herstellung unserer SilverMed Produkte werden nur hochwertigste Materialien verwendet. Das Öko-Tex® Label des Instituts für Ökologie, Technik und Innovation (ÖTI) bestätigt, dass die geltenden human-ökologischen Anforderungen des Öko-Tex® Standards zu 100 % erfüllt sind und gewährleisten Sicherheit, dass es sich hierbei um ein hautfreundliches Produkt handelt. Vom TÜV Rheinland wurde das Prüfzeichen TOXPROOF vergeben, das ebenfalls bescheinigt, dass keinerlei Risiken für die Gesundheit zu befürchten sind. Die entsprechenden Prüf-Zertifikate finden Sie übrigens auch auf unserer Website unter http://www.wenatex.com/produkte/qualitaet/gepruefte-qualitaet-bei-wenatex.

      • Fox sagt:

        Diese Antwort auf die ursprüngliche Frage ist genaugenommen keine Antwort. Auf die durchaus berechtigte Verunsicherung durch Metall im Schlafbereich wurde nicht eingegangen, nur abgelenkt. Warum?

  • Gelschaum Matratze Besitzer sagt:

    Eine Matratze mit Heilkräuter klingt echt gesund. Danke für die Informationen =) Meine derzeitige Matratze ist eine Gelschaum Matratze. Welche Matratze ist die bessere? Meine ist schon ca. 8 Jahre alt.

  • hagen Keck sagt:

    die schlechteste Matratze wo ich je gehabt habe , ich klaube man wird hier betrogen, bei der Beratung hat man eine Matratze vorgestellt auf der habe ich sofort eine Art wohl gefühl gehabt bei der Matratze wo ich bekommen habe war das gefühl von anfang an schaise . Ich meine die Firma gehört Angezeigt . Normalerweise müste man noch Geld bekommen das sich auf so was legt. Ich habe die Matratze seit ca. 10 tage und hoffe wenn die Fima wirklich seriös ist das sie ihren scheis ohne Probleme zurück nehmen.
    Ich werde die jetzt Reklamieren und dann mal schauen was Pasiert .