Schnarchen – der kleine Unterschied

Schnarchen – der kleine Unterschied

Wie reagiert der Partner wenn man schnarcht? Im Rahmen einer Untersuchung kam heraus, dass es große Unterschiede gibt – je nachdem ob es sich bei der Person, die nachts Geräusche von sich gibt, um eine Frau oder um einen Mann handelt.

Er schnarcht

Was tun Frauen, wenn der Partner schnarcht? Nicht viel, denn rücksichtsvoll wie sie sind, wollen sie deren Schlaf nicht stören. „Frauen akzeptieren in der Regel das Schnarchen der Männer. Meist hören sie den Geräuschen nur zu oder stören ihren Partner gegebenenfalls nur so leicht, dass dieser zu schnarchen aufhört, jedoch nicht aufwacht“, so das Ergebnis der Untersuchung. Manche Frauen wechseln auch das Zimmer, um Ruhe zu finden.

Sie schnarcht

Männer realisieren die nächtlichen Geräusche ihrer Partnerin oft gar nicht, da sie oft einen tieferen Schlaf haben als die Frauen. Wenn sie das Schnarchen der Partnerin jedoch bemerken, gehen sie grundsätzlich weniger sensibel damit um. Sprich: Die bessere Hälfte wird einfach aufgeweckt, wenn sie im Schlaf zu laut ist. „Ein Schubs hier, ein Wachrütteln da – das sei bei Männern gang und gäbe“, so das Untersuchungsergebnis.

3Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.